Startseite

Wer sind wir?

Weltweit fordern Schülerinnen und Schüler seit August 2018 eine konsequente Klimapolitik. Wir WissenschaftlerInnen sagen: Die andauernden Proteste sind ebenso wichtig wie berechtigt! Nur wenn wir rasch und konsequent handeln, können wir die Erderwärmung begrenzen und eine lebenswerte Zukunft für derzeit lebende und kommende Generationen sichern.

Deswegen unterstützen wir, Scientists for Future München, die Anliegen der Fridays for Future-Bewegung. Wir stellen unsere Expertise und unsere Netzwerke zur Verfügung, und wir gehen auch selbst hinaus aus unseren Hörsälen, Laboren und Büros, um unseren Teil zum Erfolg beizutragen.

Wir Scientists for Future München sind ein Teil der deutschlandweiten Initiative Scientists for Future. Mittlerweile sind wir ca. 150 Wissenschaftler*innen mit unterschiedlichen Expertisen.

Aktiv werden

Um die Fridays for Future Bewegung noch besser unterstützen zu können, brauchen wir eure Hilfe. Sei es durch organisatorische Arbeit, durch inhaltliche Beiträge (z.B. durch Vorträge oder Unterstützung von anliegen vor der Politik) oder durch moralischen Support bei den Demos.

Für all diejenigen, die sich nun vorstellen können, bei uns aktiv zu werden, schreibt uns doch bitte an:

Wir werden uns dann zeitnah mit euch in Verbindung setzen.

Selbstverständnis

Scientists for Future (S4F) reagiert auf die historisch beispiellose Klima-, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitskrise, welche die Menschheit vor globale Herausforderungen stellt. Die notwendigen Wandlungsprozesse erfordern entschlossenes und unverzügliches Handeln auf der politischen, wirtschaftlichen und technischen, sozialen und kulturellen, wissenschaftlichen sowie der privaten Ebene. Denn die Zeit drängt. Als Wissenschaftler*innen sehen wir uns deshalb in der Pflicht, öffentlich und proaktiv die Stimme zu erheben. 

Scientists for Future ist ein überinstitutioneller, überparteilicher und interdisziplinärer Zusammenschluss von Wissenschaftler*innen, die sich für eine nachhaltige Zukunft engagieren. 

Die Initiative versteht sich als Stimme der Wissenschaft, die zu sachlichen politischen Diskussionen beiträgt und als Brückenbauerin Dialoge fördert und Einsichten ermöglicht. Hierzu führt sie Fähigkeiten, Wissen und Erfahrungen von Wissenschaftler*innen aus verschiedensten Disziplinen zusammen. Trotz der im Englischen einschränkenden Bezeichnung ‘Scientist’ (die nicht alle Wissenschaften einschließt) sind ausdrücklich Wissenschaftler*innen aller Disziplinen einbezogen, wie wir es auch in der Reflexion zu unserer Stellungnahme (GAIA) beschrieben haben: 

„Wir halten es für essentiell, eine Allianz zu bilden, die weit über die Spezialist*innen der Klima- und Biodiversitätsforschung, der Nachhaltigkeits-, Sozial- und Ingenieurwissenschaften hinausgeht. Wir werden keine nachhaltige Zukunft erreichen, ohne dass wir beispielsweise Fragen politischer Partizipation, Bildung, Geschlechtergerechtigkeit und sozialer Gerechtigkeit (einschließlich Klimagerechtigkeit) einbeziehen. Um die geschichtlich beispiellosen Probleme der Menschheit zu lösen, benötigen wir die Fähigkeiten, Erfahrungen und Erkenntnisse aller Disziplinen.“ 

(Übersetzt aus dem Englischen)

Neben dem oben zitierten Abschnitt dienen auch die anderen Teile der gemeinsam verfassten Stellungnahme und ergänzenden Reflektionen in GAIA (beginnend mit „In the increasingly complex…“) als Grundkonsens unseres gemeinsamen Handelns.

Neues aus der Region

  • Auf den Punkt! – Klimafunk!
    Radiosendung gemeinsam mit den Parents For Future München und Radio LORA Gemeinsam mit den Parents For Future München gestalten wir eine Radiosendung bei Radio LORA, die am 5. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Sendefenster von Ökomagazin Rainbow gesendet wird (https://lora924.de/p4f/).
  • Klimaneutralität 2035 in München
    Informationsveranstaltung am 10. Dezember 2021 Das Referat für Klima und Umweltschutz der Stadt München hat im Mai 2021 die erste Informationsveranstaltung veranstaltet, um gemeinsam mit der organisierten Zivilgesellschaft München bis 2035 zur Klimaneutralität zu führen.
  • Nachhaltigkeit in der Batterietechnologie
    Vortrag auf dem Elektromobilitätstag Beim Elektromobilitätstag der Grünen in Oberschleißheim am 28. August 2021 gab es neben Elektrofahrzeugen, E-Bikes, Elektrorollern und einem Elektro-Bus auch eine Reihe von Vorträgen rund um das Thema Elektromobilität.
  • Wirksames Klimaschutzgesetz für Bayern
    Forderungskatalog auf der Zugspitze vorgestellt Am 2. September 2021 hat ein breites Bündnis aus Umweltorganisationen und Oppositionsparteien einen Forderungskatalog für ein wirksames Klimaschutzgesetz in Bayern vorgestellt. Dies geschah auf der Zugspitze,

Termine

Veranstaltungen in Mai 2022

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Mo 25.04.2022 Di 26.04.2022 Mi 27.04.2022 Do 28.04.2022 Fr 29.04.2022 Sa 30.04.2022 So 01.05.2022
Mo 02.05.2022 Di 03.05.2022 Mi 04.05.2022 Do 05.05.2022 Fr 06.05.2022 Sa 07.05.2022 So 08.05.2022
Mo 09.05.2022 Di 10.05.2022 Mi 11.05.2022 Do 12.05.2022 Fr 13.05.2022 Sa 14.05.2022 So 15.05.2022
Mo 16.05.2022 Di 17.05.2022 Mi 18.05.2022 Do 19.05.2022 Fr 20.05.2022 Sa 21.05.2022 So 22.05.2022
Mo 23.05.2022 Di 24.05.2022 Mi 25.05.2022 Do 26.05.2022 Fr 27.05.2022 Sa 28.05.2022 So 29.05.2022
Mo 30.05.2022 Di 31.05.2022 Mi 01.06.2022 Do 02.06.2022 Fr 03.06.2022 Sa 04.06.2022 So 05.06.2022